Teamfortbildung mit Verena Faden in Konstanz

Den Weg zu Frau Faden bestritten wir mit dem Katamaran und entspannt zu Fuß durch die Konstanzer Altstadt. Frau Faden empfing uns in wunderbar hellen Räumen in einem zentral gelegenen Altbau. Nach einer kurzen Vorstellung ihrerseits und – nach gegenseitigem Interview – unsererseits, kamen wir zum ersten Thema des Tages:

Energiespender und Energiefresser im Praxisalltag.

Dabei sollte natürlich jeder sehr ehrlich sein, auch wenn es dabei zu Kritikpunkten kam, die andere Personen im Team betrafen.

Für viele der „Energiefresser“ haben wir später gemeinsam Lösungen erarbeitet.

Zum Thema „Service“ haben wir viele Ideen gesammelt. Diese versuchen wir natürlich im Praxisalltag umzusetzen.

Weitere Themen waren beispielsweise die verschiedenen Menschentypen, von denen wir im Team eine gute Mischung brauchen, sowie eine gute Art der Kommunikatiobn über Ich-Botschaften.

Frau Faden und ihre Mitarbeiterin haben stetig dafür gesorgt, dass unsere Gehirne mit ausreichend Energie versorgt wurden. Frühstückspause, leckere Quiches und Salat zum Mittagessen und eine Kaffeepause mit Kuchen taten uns allen gut.

Zurück in Friedrichshafen haben wir den gemeinsamen Tag mit einem Abendessen im felders ausklingen lassen.

Wir danken Frau Faden, unserer Kollegin Isabell, die alles organisiert hat sowie unserem Chef Dr. Peter Schwarzott für den schönen und interessanten gemeinsamen Tag.